Weihnachten für Tiere am 6. Dezember 2015

Am 6. Dezember haben wir unser diesjähriges Weihnachten für Tiere gefeiert – inklusive Eröffnung unseres neuen Hundehauses.
Von Seiten unserer Ehrengäste, Herrn Plinz (Schatzmeister des deutschen Tierschutzbundes) und Frau Schönenstein (Tierheimberaterin des deutschen Tierschutzbundes) sowie der Landtagsabgeordneten Annette Watermann-Krass, dem stellvertretenden Landrat Franz-Josef Buschkamp, Lutz Kaczmarsch, Tierheimleiter vom Tierheim Bocholt und Peter Hobrecht, Leiter des Tierschutzzentrums Dortmund,
gab es großes Lob für das bisher Erreichte, wir sind weiterhin auf einem guten Weg!
Unsere Vorsitzende Christiane Schäfer zog in ihrer Rede noch einmal eine sehr positive Bilanz des vergangenen Jahres.

An dieser Stelle noch einmal Vielen Dank an alle unsere fleißigen Helfer, an alle, die Kuchen gebacken und gespendet haben, und selbstverständlich auch an alle Spender, von Sach- und von Geldspenden!

Im neuen Hundehaus waren die Zimmer bezogen mit Ständen von
der Bienen AG der Fritz-Winter Gesamtschule
Kettenlos e.V.
der Verhaltensberaterin und Hundetrainerin Brigitte Langenhorst
dem Kaninchenschutz e.V.
dem Eine-Welt-Laden der Stadt Ahlen
Handarbeiten
und dem Kuchenverkauf.
Musikalische Untermalung gab es vor dem neuen Hundehaus von Papa Göbel mit Soulfood Blues.