Kater Fynn in Warendorf-Müssingen vermisst!


Seit Mittwoch 16.01.19 vermisse ich meinen graugetigerten Kater Fynn in Warendorf-Müssingen.
Er ist ca. 6 Jahre alt – war ein Fundtier – und kastriert. Er weist an den Vorderpfötchen sowie am Schnäuzchen ein paar ganz kleine weiße Ansätze auf. Er ist für einen Kater nicht so wirklich groß und bringt ca. 5 kg auf die Waage. Markant ist ein fehlender Schneidezahn im Oberkiefer und seine leuchtendgelben Augen. Dass er mehrere Tage nicht nach Hause kommt, ist absolut unüblich, zumal er starke Kälte gar nicht mag und sich dann nur kurzzeitig draußen aufhält.
Er ist eher scheu und geht nicht zu Fremden, hört aber, wenn er zu jemandem Vertrauen gefasst hat, wie ein Hund, auch auf Pfiff. Er mag Ballspiele und apportiert Bälle auch gern. Er kennt Hunde und mag sie in der Regel, wenn sie nicht zu aufdringlich sind – ebenso verhält es sich mit anderen Katzen – bei Katern ist es wieder anders.

Haben Sie das TKaterchen gesehen oder gefunden oder evtl. weitere Hinweise, wo es sich befinden könnte?
Dann bitten wir um Benachrichtigung unter: 02528/3630