Alle Beiträge von Tierheim Ahlen

Kater vermisst in Warendorf-Nord!

Dieser Kater wird seit dem 05.06.2019 in der Vom-Stein -Straße (nicht weit von der Bundeswehr) in Warendorf-Nord vermisst. Er ist gechipt und geimpft.

Wer hat ihn gesehen oder kann Angaben zu seinem jetzigen Aufenthaltsort machen?
Er wird schmerzlich vermisst.

Über Hinweise oder Informationen zu Sichtungen würden wir uns sehr freuen.

Kontaktieren Sie uns dazu bitte telefonisch unter: 02528-3630.

Filou sucht ein neues Zuhause!

Filou ist ein bildhübscher, sehr menschenbezogener, 7 jähriger Schmusekater.
Zur Zeit lebt er problemlos gemeinsam mit einem älteren Kater und einem Hund in einem Haushalt. Er akzeptiert sie, braucht sie aber nicht zum Glücklichsein. Er darf in den Freigang, braucht den aber auch nicht zum Glücklichsein. Stattdessen sitzt er dann vor der Terrassentür und möchte wieder zu seinem Menschen.
Denn zum Glücklichsein benötigt er Menschen, die viel Zeit für ihn haben, wo er nicht so lange alleine ist und viel beschmust wird.
Und genau da liegt das Problem. Die Lebensumstände haben sich geändert. Er wohnt in einem Ein-Personen-Haushalt, seine Besitzerin geht arbeiten und ist auch sonst viel unterwegs. Das gefällt dem kleinen Kerl gar nicht, und das zeigt er auch ganz deutlich. Er reagiert mit Unsauberkeit. Nun hofft Filou, dass es katzenliebe Menschen mit viel Zeit für ihn gibt. Er möchte die Möglichkeit bekommen, seine Liebe und seinen Charme „an die Frau/ den Mann zu bringen“.

Über Ihren Besuch in seinem jetzigen Zuhause freut er sich sehr!

Lernen Sie ihn einfach kennen! Entweder Sie nehmen mit dem Tierheim Kontakt auf oder melden sich direkt in seinem jetzigen Zuhause unter: 02382 9876417 oder 0176 84374134 oder daggi681@web.de.

Hugo

Name: Hugo
Rasse: Pekinesenmischling
Geschlecht: männlich / kastriert
Geboren: ca.2016
Größe: 25 cm / 8 kg
Verträglichkeit mit Artgenossen: ja
Verträglichkeit mit Katzen: kann getestet werden
Verträglichkeit mit Kindern: ja
Besonderheiten: nein
Aufenthaltsort: Polen

Hugo ist ein sehr lieber, kleiner Rüde. Sein langes Fell sollte gepflegt werden, aber dies macht man bei so einen tollen Hund sehr gerne. Hugo hat nur gute Eigenschaften, er ist kontaktfreudig, verträglich mit seinen Artgenossen, liebt Menschen egal ob groß oder klein.
Er spielt sehr gerne, aber weiß trotzdem sich zu benehmen. Er ist halt ein echter, kleiner Gentlemen und läuft natürlich vorbildlich an der Leine. Wer Hugo nimmt, bekommt einen echten, kleinen Schatz !

Hugo könnte mit dem nächsten Transport nach Deutschland kommen, wenn er eine Pflegestelle oder ein neues Zuhause findet.

Weitere Photos sehen Sie hier:
https://www.mixfelle-dobermann-nothilfe.de/andere-rassen-suchen-ein-zuhause/hugo/

Infos unter:
Dobermann-Nothilfe e.V.
Simone Hammer-Lippert
info@dobermann-nothilfe.de

Hairy

Name: Hairy
Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich / kastriert
Geboren: 2014
Größe/Gewicht: mittel, 13 kg
Verträglichkeit mit Artgenossen: ja
Verträglichkeit mit Katzen: kann getestet werden
Verträglichkeit mit Kindern: ja
Besonderheiten: nein
Aufenthaltsort: Polen

Hairy ist ein Rüde im besten Hundealter. Mit seinen vier Jahren ist er nicht mehr ganz so wild, aber dies soll nicht bedeuten, dass Hairy keine Bewegung benötigt. Vom Wesen her ist er nicht ängstlich, er ist offen und sehr freundlich. Er freut sich über jede noch so kleine Aufmerksamkeit und bekundet dies mit freudigem Schwanzwedeln. Dazu kuschelt er gerne, was mit ihm auch sehr angenehm ist.
Harry kennt Kinder, ist mit seinen Artgenossen gut verträglich und läuft sehr schön an der Leine. Wo sind die Menschen, die mit Hairy die Welt erobern möchten ?
Hairy könnte kurzfristig nach Deutschland reisen, wenn er eine Pflegestelle oder ein Zuhause findet.

Weitere Photos sehen Sie hier:
https://www.mixfelle-dobermann-nothilfe.de/andere-rassen-suchen-ein-zuhause/hairy/

Infos unter:
Dobermann-Nothilfe e.V.
Jeanette Otto
jeanette1.otto@gmail.com
Mobil 0172 2602521

Ben

Name: BEN
Rasse: Labrador-Tibet-Terrier-Mix
Farbe: schwarz
Alter: 24.06.2015
Geschlecht: männlich
Kastriert: Ja

Sie interessieren sich für Ben oder für ein anderes Tier aus unserem Tierheim? Dann kommen Sie uns doch gerne zu unseren Öffnungszeiten besuchen oder kontaktieren Sie uns telefonisch unter: 02528-3630.

Orbit

Name: Orbit
Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich / kastriert
Geboren: ca.2013
Größe: mittel / 22 kg
Verträglichkeit mit Artgenossen: ja
Verträglichkeit mit Katzen: kann getestet werden
Verträglichkeit mit Kindern: ja
Besonderheiten: nein
Aufenthaltsort: Polen

Orbit ist ein toller Rüde mit einem wunderschönem Fell. Vom Wesen her ist er lieb und freundlich. Er zeigt sich immer offen und fröhlich. Beim ersten Kontakt mit den Menschen zeigt er nicht sonderlich großes Interesse. Dies ändert sich aber sehr schnell, und danach freut er sich sehr, was er dann einem auch wunderbar zeigt. An der Leine läuft er recht ordentlich, und die Spaziergänge machen ihm sichtlich viel Freude. Mit seinen Artgenossen ist er gut verträglich. Ein toller Hund, der auf seine Menschen wartet !

Orbit könnte mit dem nächsten Transport nach Deutschland kommen, wenn er eine Pflegestelle oder ein neues Zuhause findet.

Weitere Photos sehen Sie hier:
https://www.mixfelle-dobermann-nothilfe.de/andere-rassen-suchen-ein-zuhause/orbit/

Infos unter:
Dobermann-Nothilfe e.V.
Jeanette Otto
jeanette1.otto@gmail.com
Mobil 0172 2602521

Benny

Name: Benny
Rasse: Mischling
Farbe: braun-schwarz
Alter: 30.04.2014
Geschlecht: männlich
Kastriert: Ja

Sie interessieren sich für Benny oder für ein anderes Tier aus unserem Tierheim? Dann kommen Sie uns doch gerne zu unseren Öffnungszeiten besuchen oder kontaktieren Sie uns telefonisch unter: 02528-3630.

Mango

Name: Mango
Rasse: Mischling
Farbe: braun
Alter: 25.02.2015
Geschlecht: männlich
Kastriert: Ja

Sie interessieren sich für Mango oder für ein anderes Tier aus unserem Tierheim? Dann kommen Sie uns doch gerne zu unseren Öffnungszeiten besuchen oder kontaktieren Sie uns telefonisch unter: 02528-3630.

Baby

Name: Baby
Rasse: Mischling
Geboren: ca. 2017
Grösse: 21kg., 49cm.
Verträglichkeit mit Hunde: ja
Verträglichkeit mit Katzen: ja
Kinder: ja
Besonderheiten: nein
Aufenthalt: Polen

Baby hatte nicht viel Glück in ihrem Leben. Als Welpe ist sie adoptiert worden, nach zwei Jahren kam sie wieder zurück – angeblich hat sie Hühner gejagt in der Nachbarschaft.
Baby ist eine intelligente Hündin. Wenn sie unterfordert ist, sucht sie sich selbst Aufgaben. Sie wurde als Hofhund gehalten, dadurch muss an der Leine noch etwas geübt werden. Sie ist sehr lernfähig und agil. Baby liebt es zur Apportieren.

Wer mag ihr endlich zeigen wie sich eine tolle Familie anfühlt?

Baby könnte mit dem nächsten Transport nach Deutschland kommen,wenn sie eine Pflegestelle oder ein neues Zuhause findet.

Weitere Photos sehen Sie hier:
https://www.mixfelle-dobermann-nothilfe.de/andere-rassen-suchen-ein-zuhause/baby/

Infos unter
Dobermann Nothilfe e.V.
Frau Jeanette Otto
jeanette1.otto@gmail.com

Reizende ältere Hunde-Dame sucht ein Zuhause


Ich bin Leika, ca. 9 Jahre alt und laut Tierärztin gesund (habe nur 1-2 kg zu viel auf den Rippen 😊). Ich bin lieb, verschmust und pflegeleicht, kann auch mal alleine sein, gehe ebenso gerne raus, brauche aber keine langen Spaziergänge. Im Januar bin ich aus dem Tierheim zu meinem neuen Herrchen gekommen, das inzwischen leider verstorben ist. Die Familie hat sich meine Betreuung nun aufgeteilt. Ich bin sehr anpassungsfähig, aber ich wünsche mir eine feste Bezugsperson, die mich liebt wie ich sie lieben werde.

Vielleicht bist du das? Dann melde dich bitte nach 16 Uhr unter Tel: 0173 746 6038 oder per email bei: brehersing@gmail.com.

Wir haben uns riesig gefreut!

13. April 2019 – Heute hatten wir helfende Hände im Tierheim:

Bereits zum vierten Mal spendete die Firma Herotec das Material für eine komplette Fussbodenheizung und die engagierten Mitarbeiter Axel Horn, Angela Lux und Michael Schulte opferten ihr Wochenende, um die Heizung zu verlegen.
Herzlichen Dank an unsere tierlieben HeizungsverlegerInnen und auch an die Geschäftsführung der Firma Herotec.

Wir haben uns riesig gefreut!
Dankeschön!

Fridolin

Name: Fridolin
Rasse: Mischling
Farbe: grau-beige
Alter: 11.10.2007
Geschlecht: Männlich
Kastriert: Ja

Sie interessieren sich für Fridolin oder für ein anderes Tier aus unserem Tierheim? Dann kommen Sie uns doch gerne zu unseren Öffnungszeiten besuchen oder kontaktieren uns telefonisch unter: 02528-3630.

Don

Name: Don
Geschlecht: männlich/kastriert
Rasse: EKH
Farbe: getigert
Alter: ca. 1,5 Jahre
Haltung: mit Freigang
Im Tierheim seit: 09/2018

In unserem Tierheim sind noch zahlreiche Katzen, ähnlich wie Don. Sie sind wunderschön, aber noch nicht handzahm. Daher suchen wir dringend ein liebevolles und geduldiges Zuhause für unsere Fellnasen. Ein gesicherter Balkon oder Freigang ist erforderlich.

Sie interessieren sich für eine oder mehrere Katzen? Dann kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter: 02528/3630 oder besuchen uns zur unseren Öffnungszeiten direkt im Tierheim.

Michel

Name: Michel
Geschlecht: männlich/kastriert
Rasse: EKH
Farbe: schwarz
Alter: ca. 3-4 Jahre
Haltung: mit Freigang
Im Tierheim seit: 02/2019

In unserem Tierheim sind noch zahlreiche Katzen, ähnlich wie Michel. Sie sind wunderschön, aber noch nicht handzahm. Daher suchen wir dringend ein liebevolles und geduldiges Zuhause für unsere Fellnasen. Ein gesicherter Balkon oder Freigang ist erforderlich.

Sie interessieren sich für eine oder mehrere Katzen? Dann kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter: 02528/3630 oder besuchen uns zur unseren Öffnungszeiten direkt im Tierheim.

Monty

Name: Monty
Geschlecht: männlich/kastriert
Rasse: EKH
Farbe: schwarz-weiß
Alter: ca. 2-2,5 Jahre
Haltung: mit Freigang
Im Tierheim seit: 02/2019

In unserem Tierheim sind noch zahlreiche Katzen, ähnlich wie Monty. Sie sind wunderschön, aber noch nicht handzahm. Daher suchen wir dringend ein liebevolles und geduldiges Zuhause für unsere Fellnasen. Ein gesicherter Balkon oder Freigang ist erforderlich.

Sie interessieren sich für eine oder mehrere Katzen? Dann kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter: 02528/3630 oder besuchen uns zur unseren Öffnungszeiten direkt im Tierheim.

Oskar

Name: Oskar
Rasse: Mischling
Farbe: schwarz-grau
Alter: 07.08.2015
Geschlecht: Männlich
Kastriert: Ja

Sie interessieren sich für Oskar oder für ein anderes Tier aus unserem Tierheim? Dann kommen Sie uns doch gerne zu unseren Öffnungszeiten besuchen oder kontaktieren uns telefonisch unter: 02528-3630.

Starke Präsenz

Kerstin Lenz (M.), Vorsitzende des Landesverbandes Mecklenburg-Vorpommern, Thomas Schröder, Präsident des Deutschen Tierschutzbundes, und Christiane Schäfer (r.), Tierschutzverein Ahlen.
Quelle: Du und das Tier (Magazin des Deutschen Tierschutzbundes, Ausgabe 01/2019)

Mit seinen Landesverbänden, Tierschutzvereinen und Mitarbeitern war der Deutsche Tierschutzbund in Berlin stark vertreten – mit Trillerpfeifen, Bannern, Ballons und Tierkostümen protestierten die Tierschützer für eine artgerechtere Tierhaltung und mehr Artenschutz. „In der Intensivtierhaltung läuft vieles schlecht – Ferkel müssen wegen der Fristverlängerung der betäubungslosen Kastration weitere zwei Jahre leiden, Rinder dürfen nicht auf die Weide und Masthühner werden schon nach wenigen Wochen geschlachtet“, sagte Kerstin Lenz, Vorsitzende des Landesverbandes Mecklenburg-Vorpommern. „Deshalb ist es jedes Jahr ein Herzensanliegen von uns, an der Demo teilzunehmen.“

Aus dem gleichen Grund waren auch Christiane Schäfer mit Tochter Judith und weiteren Vertretern des Tierschutzvereins Ahlen und Umgebung aus Nordrhein-Westfalen angereist: „Als Tierschützer können wir die Art und Weise, wie Tiere heutzutage gehalten werden, nicht mehr ertragen. Es ist wichtig, die Menschen aufzurütteln und ihr Bewusstsein für diese unhaltbaren Zustände zu schärfen.“ Nicht nur wegen der leuchtend blauen Jacken waren die Tierschützer kaum zu übersehen, auch das aufblasbare Riesenschwein des Verbandes, das vorneweg fuhr und stellvertretend für die zahllosen leidenden Schweine in der Massentierhaltung steht, war ein besonderer Hingucker.

https://www.duunddastier.de/ausgabe/demo2019/?issue=6256&y=2019

Pauline

Name: Pauline
Rasse: Mischling
Farbe: schwarz-braun-weiß
Alter: 24.04.2018
Geschlecht: Weiblich
Kastriert: Ja

Sie interessieren sich für Pauline oder für ein anderes Tier aus unserem Tierheim? Dann kommen Sie uns doch gerne zu unseren Öffnungszeiten besuchen oder kontaktieren uns telefonisch unter: 02528-3630.

Wir sagen DANKE für die Geldspende!

Am 06.03.19 durften wir von Elisa, 13 Jahre alt und Sina, ebenfalls 13 Jahre alt, eine große Spende in Höhe von 277,05 € dankend entgegennehmen. Die beiden jungen Damen haben tatkräftig Geldspenden für unser Tierheim gesammelt. Wir sind beeindruckt von dem Engagement der beiden Mädels. Das gesamte Tierheim-Team und alle Hunde und Katzen freuen sich riesig darüber! Vielen Dank!

Auf dem Foto sind von links: Tierheimleitung Marion Herzog mit Hund Samson, Elisa, Sina und Mitarbeiterin Milena Weßel.

Pelo


Name: Pelo
Rasse: HSH/ Hellenikos Poimenikos-Mischling
Farbe: weiß-braun
Geschlecht: männlich/kastriert
Schultermaß: ca. 55 cm
Geb.Datum: 2.10.2014

Pelos Familienglück hat leider nicht lange angehalten, er ist traurig und weiß gar nicht so recht, was er falsch gemacht hat – dabei will er doch nur beschützen!

Pelo (Hellenikos Poimenikos-Mix, 4,5 Jahre alt) ist ein eher ruhiger und geduldiger liebenswerter Hundemann.

Der stolze und auch sensible Pelo kennt so gut wie keine Kommandos und legt viel Wert darauf, dass er zu nichts mit Gewalt gezwungen und gedrängt wird. Entspannt kann er dann angenehm und ausgeglichen an der Leine spazieren gehen und die frische Luft und anregende Duftnoten genießen.
Ängstlich reagiert Pelo bei Schüssen, Knallerei und Fahrzeugen und bringt dann seinen Unmut durch kurzzeitiges intensives Bellen zum Ausdruck.

Pelo ist im Großen und Ganzen verträglich mit Artgenossen – er entscheidet da nach Sympathie. Und so kann es schon mal den einen oder anderen Artgenossen geben, der ihm gar nicht passt und der verbellt wird. Aber ist das bei uns Menschen denn anders?

Auf jeden Fall wird es höchste Zeit, dass Pelo ein neues Zuhause findet, denn im Tierheim ist es auf Dauer doch ziemlich langweilig für ihn. Und so sucht er nun liebe Menschen, die ihn nehmen wie er ist, schon etwas Hundeerfahrung mitbringen und sich auf ihn und seine kleinen Macken einlassen können. Denn wenn man das Herz des lieben Pelos erobert hat, kann nichts mehr schief gehen und man hat einen treuen Freund und Wegbegleiter.

Also, worauf noch warten? Pelo hat es verdient, endlich anzukommen zu dürfen!

WICHTIG:

Da Pelo einen ausgeprägten Beschützerinstinkt hat, wär eine alleinstehende Person oder ein Paar mittleren Alters (am besten Haus mit Garten) das Richtige für ihn, eben Lebensumstände, die eher ruhig und nicht so turbulent sind, wo Pelo nicht so oft Besucher antrifft und vor diesen – so wie er glaubt – seine Menschen beschützen muss. Das hat ihm leider bisher immer Ärger eingehandelt.

PDF zu Herdenschutzhunden

Tierarzt / Tierärztin gesucht!

FÜR UNSER TIERHEIM IM SCHÖNEN MÜNSTERLAND SUCHEN WIR FÜR 15 STUNDEN / PRO WOCHE EINEN TIERARZT/TIERÄRZTIN (M/W/D).

ZUR IHREM AUFGABENBEREICH ZÄHLEN HAUPTSÄCHLICH:

– DAS KASTRIEREN VON HUND / KATZE / KLEINTIER
– IMPFEN / CHIPPEN
– ALLGEMEINE UNTERSUCHUNGEN MIT ENTSPRECHENDER DOKUMENTATION.

BEI DER PLANUNG UND EINRICHTUNG DES UNTERSUCHUNGS- UND OP-RAUMS DÜRFEN SIE SICH GERNE MIT IHREN WÜNSCHEN EINBRINGEN.

WIR FREUEN UNS AUF IHRE BEWERBUNG!

SENDEN SIE DIESE GERNE PER POST ODER EMAILAN FOLGENDE ANSCHRIFT:

TIERSCHUTZVEREIN AHLEN U. U. E.V.
MAMMUT-TIERHEIM AHLEN-TÖNNISHÄUSCHEN
ZUR ANGEL 20 – 59227 AHLEN
ODER AN: INFO@TIERHEIM-AHLEN.DE

Tedi

Name: Tedi
Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich / kastriert
Geboren: ca.2010
Größe/Gewicht: groß / 30 kg
Verträglichkeit mit Artgenossen: ja
Verträglichkeit mit Katzen: kann getestet werden
Verträglichkeit mit Kindern: ja
Besonderheiten: nein
Aufenthaltsort: Polen

Tedi ist ein großer Rüde, der trotz seines Alters noch sehr aktiv ist. Erliebt Spaziergänge und spielt auch sehr gerne. Er mag es, einfach mal loszurennen, aber weiß sich auch an der Leine zu benehmen. Vom Wesen her ist er sehr freundlich, er mag die Menschen, ebenso seine Artgenossen. Im Zwinger fühlt er sich einsam und verlassen, dies zeigt er mit Jammern und Bellen – ein ältere Rüde, auf der Suchen nach den richtigen Menschen.
Tedi könnte mit dem nächsten Transport nach Deutschland kommen, wenn er eine Pflegestelle oder ein neues Zuhause findet.

Video von Tedi:
https://www.youtube.com/watch?v=XwuCtDPlV24&feature=youtu.be&fbclid=IwAR0BTvJpXQQG-E1jdezRAEIaks9hexpRZuYmYyeut_lMeB1nXSM_9AumsQY

Weitere Photos sehen Sie hier:
https://www.mixfelle-dobermann-nothilfe.de/andere-rassen-suchen-ein-zuhause/tedi/

Infos unter:
Dobermann-Nothilfe e.V.
Jeanette Otto
jeanette1.otto@gmail.com
Mobil 0172 2602521

Monica

Name: Monica
Rasse: Schäferhund-Mix
Farbe: braun-schwarz
Alter: 21.03.2014
Geschlecht: Weiblich
Kastriert: Ja

Hallo, ich bin die Schmusebacke Monica.

Ich bin eine liebevolle und lebensfrohe Hündin. Ich suche ein Zuhause, in dem ich alleinige Prinzessin sein darf. Ich lasse mich total gerne bürsten und liebe es zu schmusen.

Komm mich doch gerne mal im Tierheim besuchen. Ich würde mich sooo sehr darüber freuen.

Lotte vermisst in Beelen!

Seid dem 9.2.19 vermissen wir unsere Katze Lotte in Beelen. Sie ist ein Freigänger und zutraulich. Lotte ist schon etwas älteren und nicht mehr ganz gesund. Sie benötigt täglich ihre Medikamente für ihre Schilddrüse.
Sie ist kastriert, aber nicht gechippt.

Bitte meldet Euch bei Sichtung oder Hinweisen im Tierheim Ahlen-Tönnishäuschen unter 02528/3630.

Kater Fynn in Warendorf-Müssingen vermisst!


Seit Mittwoch 16.01.19 vermisse ich meinen graugetigerten Kater Fynn in Warendorf-Müssingen.
Er ist ca. 6 Jahre alt – war ein Fundtier – und kastriert. Er weist an den Vorderpfötchen sowie am Schnäuzchen ein paar ganz kleine weiße Ansätze auf. Er ist für einen Kater nicht so wirklich groß und bringt ca. 5 kg auf die Waage. Markant ist ein fehlender Schneidezahn im Oberkiefer und seine leuchtendgelben Augen. Dass er mehrere Tage nicht nach Hause kommt, ist absolut unüblich, zumal er starke Kälte gar nicht mag und sich dann nur kurzzeitig draußen aufhält.
Er ist eher scheu und geht nicht zu Fremden, hört aber, wenn er zu jemandem Vertrauen gefasst hat, wie ein Hund, auch auf Pfiff. Er mag Ballspiele und apportiert Bälle auch gern. Er kennt Hunde und mag sie in der Regel, wenn sie nicht zu aufdringlich sind – ebenso verhält es sich mit anderen Katzen – bei Katern ist es wieder anders.

Haben Sie das TKaterchen gesehen oder gefunden oder evtl. weitere Hinweise, wo es sich befinden könnte?
Dann bitten wir um Benachrichtigung unter: 02528/3630

Großes Dankeschön an AGRAVIS für die Futterspende


16 Paletten Katzen- und Hundenahrung übergaben Johannes Emmerich und Kim Pannewick von der AGRAVIS AG an Christiane Schäfer (2.v.re.) vom Tierheim Ahlen und Peter Wawerzonnek vom Tierheim Münster.

AGRAVIS spendet 6.900 Kilogramm Hunde- und Katzenfutter

Katzen, Hunde Kaninchen oder Meerschweinchen – so manches Haustier landet im Tierheim und das aus ganz unterschiedlichen Gründen. Eines ist allerdings allen gemeinsam: Sie haben alle Hunger und müssen essen.

Mehr als 80 kg Futter verspeisen allein die Vierbeiner der Tierheime Ahlen und Münster täglich. Etwa 200 Tiere beheimaten die beiden Auffangstationen insgesamt. „Und die wollen versorgt sein“, sagen Peter Wawerzonnek vom Tierheim Münster und Christiane Schäfer vom Mammut-Tierheim in Ahlen-Tönnishäuschen.

Erfahrung mit Tieren mit großem Appetit hat die AGRAVIS-Gruppe, die jährlich rund 4,6 Millionen Tonnen Mischfutter für Nutztiere produziert. Darüber hinaus versorgt das Unternehmen aus Münster über das AGRAVIS-Distributionszentrum unter anderem zahlreiche Genossenschaften und Raiffeisen-Märkte mit einem breiten Portfolio an Stückgütern und Sackwaren – und unter anderem auch mit Futtermitteln für kleine und große Haustiere. „Da lag der Gedanke nahe, auch ein bisschen zur Versorgung von Heimtieren beizutragen“, erläutert Johannes Emmerich, Junior Category Manager Heimtier bei der AGRAVIS Raiffeisen AG.

Aufgrund von Relaunches bei den Markenartikeln stellt die AGRAVIS Raiffeisen AG mit freundlicher Unterstützung der Marken Mera, Sanabelle, HappyDog und Whiskas den beiden Tierheimen 16 Paletten mit Futtermitteln zur Verfügung, insgesamt fast 7 Tonnen.